We Care. Wir forschen für Ihre Gesundheit.

Ein Struwwelkopf

Höhe der Leistungen

PS 1 = Pflegestufe I Erheblich Pflegebedürftige

PS 2 = Pflegestufe II Schwerpflegebedürftige

PS 3 = Pflegestufe III Schwerstpflegebedürftige (besondere Härtefälle)

    PS 1 PS 2 PS 3
Häusliche Pflege Pflegesach- leistung bis monatlich 420,— 980,— 1.470,—
(1.918,—)
Häusliche Pflege Pflegegeld monatlich 215,— 420,— 675,—
Pflegevertretung
  • durch nahe Angehörige
  • durch sonstige Personen
Pflegeauf- wendungen für bis zu vier Wochen im Kalenderjahr bis 215,—
(1.470,—)*
420,—
(1.470,—)*
675,—
(1.470,—)*
Kurzzeitpflege Pflegeauf- wendungen bis jährlich 1.470,— 1.470,— 1.470,—
Teilstationäre Tages- und Nachtpflege Pflegeauf- wendungen bis monatlich 420,— 980,— 1.470,—
Ergänzende Leistungen für Pflegebedürftige mit erheblichem allgemeinem Betreuungsbedarf Leistungsbetrag bis jährlich 2.400,— ** 2.400,— ** 2.400,— **
Vollstationäre Pflege Pflegeauf- wendungen pauschal monatlich 1.023,— 1.279,— 1.470,— (1.750,—)
Pflege in vollstationären Einrichtungen der Behindertenhilfe Pflegeauf- wendungen in Höhe von 10 % des Heimentgelts höchstens 280,— monatlich höchstens 280,— monatlich höchstens 280,— monatlich

*) Auf Nachweis werden den ehrenamtlichen Pflegepersonen notwendige Aufwendungen (Verdienstausfall, Fahrkosten usw.) bis zum Gesamtbetrag von 1.432,— erstattet.
**)  Abhängig von der persönlichen Pflegesituation auf der Grundlage der dauerhaften und regelmäßigen Schädigung der Fähigkeitsstörungen nach § 45a Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 bis 9.

Letzte Änderung: 18.08.2008, 11:53 Uhr

produced by GPM mbH

Suchen

Suchen

Login für Fachkreise

Login für Fachkreise DocCheck Logo

neu anmelden

merz-podcast.de

Unsere Broschüre auch als PDF

Newsletter

Weitere neurologische Internetseiten

Merz [Logo] Merz [Logo]

http://alzheimerinfo.de

URL: http://alzheimerinfo.de/angehoerige/pflegeversicherung/hoehe_leistungen/
Stand: 18.08.2008, 11:53 Uhr
© 2010 Merz. Alle Rechte vorbehalten.