We Care. Wir forschen für Ihre Gesundheit.

Ein Struwwelkopf

Zahlen

An einer Demenz leiden in Deutschland etwa 1,2 Millionen Menschen – mit steigender Tendenz. Der Grund: Das Risiko steigt mit dem Alter. So leidet im Alter zwischen 65 und 69 Jahren jeder Zwanzigste an einer Demenz, aber zwischen 80 und 90 ist schon fast jeder Dritte betroffen. Weil in unserer Gesellschaft der Anteil älterer Mitbürger zunehmen wird, erwartet man auch eine Zunahme an Demenzkranken. So rechnen Experten für das Jahr 2030 mit 2,5 Millionen Betroffenen.

Altersabhängige Häufigkeit der Demenz

Grafik Altersabhängige Häufigkeit der Demenz

Letzte Änderung: 15.06.2007, 14:44 Uhr

produced by GPM mbH

Suchen

Suchen

Login für Fachkreise

Login für Fachkreise DocCheck Logo

neu anmelden

Newsletter

Expertenrat

Häufig gestellte Fragen

Weitere neurologische Internetseiten

Merz [Logo] Merz [Logo]

http://alzheimerinfo.de

URL: http://alzheimerinfo.de/alzheimer/zahlen/
Stand: 15.06.2007, 14:44 Uhr
© 2011 Merz. Alle Rechte vorbehalten.