We Care. Wir forschen für Ihre Gesundheit.

Ein Struwwelkopf

Wie kann man die Fahrtauglichkeit bei Patienten mit Alzheimer-Demenz bewerten?

Bild zu Monatspezial - Hoffnungsträger Genforschung: Suche nach neuen Therapiemöglichkeiten

Quelle: Fotolia.de - Danielle Bonardelle

Wissenschaftliche Daten zeigen, was der gesunde Menschenverstand längst weiß: Mit fortgeschrittener Alzheimer-Demenz sollte man nicht mehr selbst Auto fahren. Doch wann genau ist der Zeitpunkt gekommen, an dem Alzheimer-Patienten Führerschein und Autoschlüssel besser abgeben sollten?

Neue Leitlinie: Angehörige spielen wichtige Rolle

Um Ärzten, Angehörigen und auch den Betroffenen selbst zu helfen, diese Entscheidung zu fällen, hat die amerikanische Neurologen-Gesellschaft eine Leitlinie zum Thema Fahrtüchtigkeit bei Demenz entwickelt. Neben Tests, die vom Arzt durchgeführt werden und Auskunft über die Schwere der Erkrankung geben, spielt der Leitlinie zufolge die Einschätzung von Angehörigen und Pflegenden eine wichtige Rolle.

Auf Warnzeichen achten!

Sie würden meist zuerst auf Warnzeichen aufmerksam, die sich im Fahralltag des Patienten bemerkbar machten, erläuterte Prof. Donald Iverson bei der Vorstellung der Leitlinie. Die Angehörigen sollten ihm zufolge vor allem auf folgende Warnzeichen achten und sie auch dem Arzt mitteilen:

Schwere Entscheidung gemeinsam treffen

Die Entscheidung, auf den Wagen zu verzichten, sollte nach Möglichkeit immer vom behandelnden Arzt, den Angehörigen und dem Patienten gemeinsam getroffen werden, empfahl Iverson. Basis für die Entscheidung sollten medizinische Tests der geistigen Leistungsfähigkeit und die Hinweise der Angehörigen sein; die Selbsteinschätzung des Patienten sei dagegen meist nicht korrekt und deshalb ungeeignet.

Weitere Artikel aus dem Monatsspecial

zurück zur Übersicht

Letzte Änderung: 31.05.2010, 17:49 Uhr

produced by GPM mbH

Suchen

Suchen

Login für Fachkreise

Login für Fachkreise DocCheck Logo

neu anmelden

Newsletter

Bestellen Sie unsere Broschüren online

Expertenrat

Häufig gestellte Fragen

Weitere neurologische Internetseiten

Merz [Logo] Merz [Logo]

http://alzheimerinfo.de

URL: http://alzheimerinfo.de/aktuelles/monatsspecial/archiv/ms_05-2010/entscheidungshilfe/
Stand: 31.05.2010, 17:49 Uhr
© 2010 Merz. Alle Rechte vorbehalten.